Coronavirus SARS-CoV-2 Wichtige Informationen und Quellen

Der Übertragungsweg

Eine Übertragung erfolgt über Tröpfchen und Kontakt, beispielsweise über kontaminierte Hände. Es wird NICHT über die Luft übertragen. Daher stellt das Abstand halten eine sehr effektive und theoretisch einfache Maßnahme dar, um sich zu schützen.
(Quelle: Uni Witten https://www.uni-wh.de/universitaet/service-organisation/informationen-zum-coronavirus/#allgemeine-informationen

RKI (Robert-Koch-institut)-Empfehlungen zur Hygiene
Regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife (20 Sekunden lang oder zweimal „Happy Birthday“ singen und dabei mit Seife waschen)
Bei Husten und Niesen folgende Hustenetikette einhalten:
Halten Sie beim Husten oder Niesen mindestens einen Meter Abstand von anderen Personen und wenden sich von ihnen ab.
Niesen oder husten Sie am besten in ein Einwegtaschentuch. Verwenden Sie dies nur einmal und entsorgen es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel. Wird ein Stofftaschentuch benutzt, sollte dies anschließend bei 60°C gewaschen werden.
Nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände waschen!
Ist kein Taschentuch griffbereit, sollten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase halten und ebenfalls sich dabei von anderen Personen abwenden.

Tipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärunghttps://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html

Über die Website des Robert-Koch-Institutes können Sie sich informiert halten:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Empfehlungen des Robert Koch-Institutes für die Hygienemaßnahmen und Infektionskontrolle bei Patienten mit bestätigter Infektion durch SARS-CoV-2
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html

Corona und Grippe

Das Coronavirus ist vergleichbar mit der „herkömmlichen“ Grippe (Influenza), die alljährlich allein in Deutschland zu mehr Todesfällen führt als das Coronavirus bisher in ganz China. Daher ist es besonders sinnvoll, mit vorbeugenden Maßnahmen zu beginnen, bevor vor Ort die erste Erkrankung registriert wird.
(Quelle: Uni Witten https://www.uni-wh.de/universitaet/service-organisation/informationen-zum-coronavirus/#allgemeine-informationen

Menü